Evangelische Kirchengemeinde Kornelimünster-Zweifall

23.07.2021

Andacht und Glockenläuten in Gedenken an die Opfer der Flutkatastrophe

Am heutigen Freitag, 23. Juli, 18 Uhr, laden mehrere Kirchen und Gemeinden ein

Die Andachten werden mit Glockenläuten beginnen - auch in Monschau. (Foto: Kgm. Monschauer Land)
Die Andachten werden mit Glockenläuten beginnen - auch in Monschau. (Foto: Kgm. Monschauer Land)

Angesichts von Leid und Not, die die Flutkatastrophe über viele Menschen in Nordrhein-Westfalen und Rheinland-Pfalz gebracht hat, ruft die Evangelische Kirche im Rheinland zu einem Zeichen des Zusammenhalts auf: Gemeinden und Einrichtungen werden dazu aufgefordert am heutigen Freitag, 23. Juli, 18 Uhr, die Glocken läuten zu lassen und eine Andacht zu feiern. Einige Kirchen und Gemeindem im Kirchenkreis folgen diesem Aufruf und laden alle herzlich dazu ein, daran teilzunehmen.

Glockenläuten und Andachten finden statt in:

  • Stadtkirche in Monschau
  • Markus-Kirche und Lukas-Gemeindezentrum (Lydia-Gemeinde Herzogenrath)
  • Auferstehungskirche und Genezarteh-Kirche (Kgm. Aachen)
  • Kirche in Schleiden (Trinitatis-Kirchengemeinde Schleidener Tal)
  • Kirche in Kornelimünster (Kgm. Kornelimünster-Zweifall)

Evangelische Kirchengemeinde Kornelimünster-Zweifall

Gemeindebüro
Claudia Bungenberg

Schleckheimer Straße 12
52076 Aachen-Kornelimünster
Tel.: 02408-3282
Fax: 02408-6199
E-Mail
 

Bürozeiten:
Mo., Di., Do., Fr. 9:00 - 12:00 Uhr
Mi. 16:00 - 18:00 Uhr
Anfahrt
 

Spendenkonto:
Evangelische Kirchengemeinde
Kornelimünster-Zweifall
Sparkasse Aachen
IBAN: DE97 3905 0000 1072 9631 74
BIC: AACSDE33
Bitte Verwendungszweck angeben!

Gemeindezentrum Kornelimünster

Schleckheimer Straße 14-16
52076 Aachen-Kornelimünster
Tel. 02408-3282
Anfahrt

Kirche und Gemeindehaus Zweifall

Apfelhofstraße 2-4
52224 Stolberg-Zweifall
Tel. 0176-38424864
Anfahrt